WERKE VON ALLAN KARDEC

  • ARBEITER DES EWIGEN LEBENS

    In diesem Buch bestätigt André Luiz die von der spiritistischen Lehre offenbarten Prinzipien über die Existenz der spirituellen Welt, wo die entkörperten Wesen verweilen, eine neue Existenz leben und sich für die Rückkehr zu einer weiteren irdischen Pilgerreise vorbereiten. Der Tod zerstört nie die liebevolle Zusammenarbeit, die gegenseitige Unterstützung, die tröstende Vermittlung oder den Dienst der Evolution. Die Schwingungsdimensionen des Universums sind unendlich genauso wie die Welten, welche die Unendlichkeit besiedeln. Keiner stirbt. Die Vervollkommnung geht überall weiter. Das Leben erneuert, reinigt und erhöht die vielfältigen Dimensionen seiner Diener und führt sie siegreich und unbeirrt zur höchsten Vereinigung mit der Heiligkeit.

    25,00 CHF

    (Inkl. 0 % USt. zzgl. Versand)

  • BOTSCHAFT EINES JUNGEN AUS DER GEISTIGEN WELT - DIE GROSSE REISE

    Botschaft eines Jungen aus der geistigen Welt.

    18,00 CHF

    (Inkl. 0 % USt. zzgl. Versand)

  • DIE BOTEN

    "Die Boten erzählt von den Erfahrungen spiritueller Boten. Im Vordergrund steht der pflichtbewusste Botschafter und großzügige Wohltäter, der uns in der Person von Aniceto begegnet. Dieser geht auf die moralischen Bedürfnisse derjenigen ein, die sich der edlen Glaubenstätigkeit widmen. Francisco Cândido Xavier / Esp: André Luiz

    25,00 CHF

    (Inkl. 0 % USt. zzgl. Versand)

  • IM BEREICH DER MEDIALITÄT

    In diesem Buch analysiert André Luiz verschiedene Aspekte der Medialität. Er lobt die Bemühung der Medien, die dem Auftrag treu bleiben, den sie vor der Inkarnation erhalten haben, und warnt vor den Risiken des fehlgeleiteten Austausches zwischen den zwei Welten. Er behandelt die Psychofonie, das Schlafwandeln, die Possession, das Hellsehen, das Hellhören, die Entspaltung, die Faszination, die Psychometrie, die Medialität der physischen Effekte und weitere Themen. Dieses Buch ist eine technische Studie von höchster Relevanz, es offenbart wie die spirituellen Wesen mittels komplexerKommunikationsprozesse mit den inkarnierten Menschen arbeiten. Erläuterungen von hohen Mentoren der spirituellen Welt werden in philosophischen, wissenschaftlichen und religiösen Ausführungen weitergegeben. Sie sind unabdingbar für all diejenigen, welche sich mit dieser Thematik eingehend beschäftigen.

    25,00 CHF

    (Inkl. 0 % USt. zzgl. Versand)

  • IN DER GRÖSSEREN WELT

    In diesem Buch erörtert André Luiz das Leben in der spirituellen Welt und die Kommunikation zwischen den inkarnierten und entkörperten Wesen, insbesondere während der Ruhephasen des physischen Körpers. Der geistige Schriftsteller bietet Erläuterungen über die Ursache der geistigen Verwirrungen und stellt die entsprechenden geistigen Behandlungen vor. In Romanform analysiert er Themen wie Schwangerschaftsabbruch, Epilepsie, Schizophrenie, etc., und unterstreicht die unverzügliche Hilfe an Bedürftigen durch die unsichtbaren Arbeiter, welche, soweit es möglich ist, den Wahnsinn, den Selbstmord und extreme moralische Desaster verhindern.

    25,00 CHF

    (Inkl. 0 % USt. zzgl. Versand)

  • MISSIONARE DES LICHTS

    In diesem Buch lüftet André Luiz die Geheimnisse der Reinkarnation und legt die Aufgaben der Geister im Missionsdienst offen, die mit den Wiedergeburtsprozessen beauftragt sind. Der geistige Autor sagt uns, dass der physische Tod nicht das Ende ist und hebt die Wichtigkeit des eigenen Bemühens im Kampf um die Selbst-Vervollkommnung hervor. Er beschreibt in zwanzig Kapiteln die Fortsetzung des Lernens im spirituellen Leben und den Perispirit als lebendige Organisation, welche die materiellen Zellen gestaltet. Ebenso nimmt er Bezug auf die von Höheren Wesenheiten betreute Reinkarnation und verschiedene Aspekte der mediumistischen Manifestationen. „Missionare des Lichts“ lehrt, dass die Himmlische Vorsehung dem Menschen durch die Reinkarnation, die unaufhörliche Erneuerung des Lebens, immer neue Arbeitsfelder gewährt. Laut einer Meinungsumfrage aus dem Jahre 1999 ist „Missionare des Lichts“ eines der zehn besten spiritistischen Bücher, welche im zwanzigsten Jahrhundert publiziert wurden.

    25,00 CHF

    (Inkl. 0 % USt. zzgl. Versand)

  • UNSER HEIM - EINE SPIRITUELLE HEIMAT

    "UNSER HEIM” ist der Name der spirituellen Stadt, die von dem Geistwesen André Luiz vorgestellt wird. Fesselnd und reich an Einzelheiten erzählt der Autor von den Begebenheiten der Stadt. „UNSER HEIM” ist nicht der Himmel, vielmehr ist es ein Krankenhaus, eine Schule und eine Übergangsstätte. Wir erhalten einen Einblick davon, wie das Leben nach dem Tod aussehen könnte... André Luiz bekommt die Erlaubnis, seine Erfahrungen den Menschen auf der Erde zugänglich zu machen. Dieses Werk und alle darauffolgenden 15 Bücher hat er dem Medium Francisco Cândido Xavier mittels der Psychographie (mediales Schreiben) durchgegeben. Das Original „NOSSO LAR” in portugiesischer Sprache hat bereits seine 56. Auflage erreicht und ist weiterhin ein Bestseller in seiner Kategorie.

    25,00 CHF

    (Inkl. 0 % USt. zzgl. Versand)

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Auswahlkriterien entsprechen.

DAS BUCH DER GEISTER

Artikelnummer: 9783905966039

Allan Kardec

28,90 CHF (25,00 CHF)

   Inkl. 0 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Sofort ab Lager

DAS EVANGELIUM AUS DER SICHT DES SPIRITISMUS

Artikelnummer: 9783905966008

Der versprochene Tröster „Wenn Ihr mich liebt, so haltet auch meine Gebote ein. Und ich werde meinen Vater bitten, euch einen anderen Tröster zu senden, der für immer bei euch bleibt: – Den Geist der Wahrheit, den die Welt nicht empfangen kann, weil sie ihn nicht sieht und nicht erkennt. Ihr aber werdet ihn erkennen, weil er bei euch bleiben und in euch sein wird.(Johannes, Kap. XIV, 15-17, 26)“. 4. Jesus verspricht einen anderen Tröster, den der Vater senden wird, um alles Weitere zu lehren und um daran zu erinnern, was Christus gesagt hat. Der Spiritismus kommt, um die Augen und Ohren zu öffnen, er hebt den Schleier, der absichtlich über einige Geheimnisse geworfen worden wurde. Er kommt schließlich, um den Enterbten der Erde und allen Leidenden die höchsten Tröstungen zu bringen, indem er allen Schmerzen eine gerechte Ursache und einen nützlichen Zweck zugrunde legt. Das Evangelium aus der Sicht des Spiritismus ist das dritte Werk, das Allan Kardec 1864 in Paris, Frankreich herausgegeben hat.

25,00 CHF ()

   Inkl. 0 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Sofort ab Lager

DAS BUCH DER MEDIEN

Artikelnummer: 9783905966282

Das Buch der Medien, französischer Originaltitel „Le Livre des Médiums“, ist ein spiritistisches Werk, herausgegeben 1861 in Paris unter dem Pseudonym `Allan Kardec´ von Prof. Hippolyte Léon Denizard Rivail. Nun begann er diese Phänomene systematisch und seriös zu erforschen und kam zum Schluss, dass es den Geistern möglich ist, durch bestimmten Personen zu kommunizieren, die mit der besonderen Fähigkeit ausgestattet sind, die Allan Kardec „mediale Fähigkeit“ nannte. Er widmete sich dem Studium dieser medialen Fähigkeit, trug alle Ergebnisse zusammen und veröffentlichte sie im Buch der Medien, bis heute das vollständige und seriöseste Werk über Medialität. Es ist eine der Grundwerke der Spiritistischen Lehre. Dieses Werk befasst sich mit den experimentellen und forschenden Aspekten der Spiritismus, und gilt zugleich als das theoretische und methodische Werkzeug zum Verständnis der „neuen Ordnung der Phänomene“, die von der damaligen Wissenschaft nicht erwogen wurden: Die sogenannten medialen Phänomene.

25,00 CHF ()

   Inkl. 0 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Sofort ab Lager

Sprachen